HaitiCare e.V.

Hilfsprojekt auf Haiti

Der Herbst unseres Jubiläumsjahres 2014 stand ganz im Zeichen unserer Spendenaktion für HaitiCare. Der gemeinnützige Verein hilft von Deutschland aus sowie vor Ort auf Haiti tatkräftig dabei Kindern und Jugendlichen eine gute Zukunft zu ermöglichen.

Durch die fleißigen Buchungen unserer Kunden (15% der Kursgebühren im Herbst liefen in diese Aktion) konnte die Sprachschule zum Ehrstein dem Verein HaitiCare stolze 8.811,29 Euro übergeben.

Schon über mehrere Jahre ist die Sprachschule zum Ehrstein der Hilfsorganisation HaitiCare e.V. verbunden. Der Verein setzt sich vor Ort in Haiti sowie von Deutschland aus aktiv für die Verbesserung der Lebenssituation der ärmsten Kinder und Jugendlichen in Haiti ein.

Natacha Marseille, heute im Vorstand des Vereins, war vor einigen Jahren selbst an unserer Schule und lernte Deutsch. In dieser Zeit haben wir sie sehr zu schätzen gelernt und freuen uns sie und ihre Projekte auch heute noch unterstützen zu können.

Natacha war selbst einmal ein SOS-Patenkind, das ehemals von der deutschen Familie Michael und Barbara Kaasch gefördert wurde. Aus diesem Bezug zu Haiti wurde der gemeinnützige Verein HaitiCare e.V. gegründet, der heute als Familienunternehmen rein ehrenamtlich geführt wird.

Alle Spendengelder, die der Verein erhält, gehen zu 100% in die Projekte für Kinder und Jugendliche. Seit Gründung des Vereins im Jahr 1992 wurden Kindergärten, Vor-, Grund- und Oberschulen gegründet und ein Weisenhaus für 15 Kinder errichtet. Darüber hinaus wird älteren Kindern und Jugendlichen durch ein Spektrum an Berufsausbildungen eine Perspektive gegeben. Es wurden Näh- und Computerschulen ins Leben gerufen, es werden inzwischen Systemadministratoren, Optiker, Lehrer, Gärtner u.a. ausgebildet. Sogar innerhalb der Projekte können inzwischen feste Arbeitsplätze angeboten werden. 

Die PCs, die auf den Fotos zu sehen sind, gehören zur Computerschule. Dort führt der Verein Kinder ab der 4. Klasse an die Arbeit mit Computern heran - beginnend mit dem Erlernen des 10-Finger-Systems.

   

Den etwas Älteren Schülern werden Internet-Recherchen, sowie die Handhabung des Microsoft Office Paketes vermittelt. Nachmittags und Abends steht das Equipment Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sowie Erwachsenen aus der Gegend zur Verfügung. Je nach Finanzlage sollen aufgrund des hohen Bedarfs noch weitere Computer angeschafft werden.

Aktuell werden außerdem Spendengelder für die Verbesserung der Unterrichtsqualität gesammelt. Hier benötigt die Organisation u.a. Mittel zur Anschaffung von Fachbüchern für den Unterricht.

Die Sprachschule zum Ehrstein fühlt sich diesem Projekt sehr verbunden. Wir würden uns freuen, wenn auch Sie die Aktivitäten des Vereins unterstützen würden. www.haiticare.de