Unsere Schüler über uns

Mohammad, Syrien:

Bei Ehrstein habe ich gefunden, was ich für die Fortsetzung meines Zahnmedizinstudiums in Deutschland brauche. Mit meinen vorhandenen Deutschkenntnissen konnte ich direkt am nächsten Montag in den Kurs einsteigen. Besonders beeindruckt hat mich die Atmosphäre in der gesamten Schule. Der Unterricht war abwechslungsreich und sehr intensiv. Es gab viele Übungen, aber auch Diskussionen über aktuelle Ereignisse sowie wertvolle Hinweise auf prüfungsrelevante Themen. Das freundliche Verhältnis zwischen Lehrern und Schülern ist sehr motivierend.

Maroua, Tunesien:

Bei Ehrstein habe ich mich vom ersten Moment an sehr wohlgefühlt. Die Beziehung zu meinen Lehrern war sehr gut und die Art und Weise, wie der Unterricht geführt wurde, hat mich für das Lernen sehr motiviert. Die Erklärungen und Gespräche im Unterricht waren immer inspirierend und ich habe viel gelernt. Zusätzlich habe ich viele neue Freunde gewonnen, auch durch den wöchentlichen Stammtisch der Schule und den vielen weiteren Aktivitäten im Freizeitprogramm.

Obed, Indien:

Die Lehrer bei Ehrstein sind sehr gut in dem was sie tun. Während ihres Unterrichts nutzen sie viele verschiedene Aktivitäten und Methoden, damit wir die deutsche Sprache in jeder erdenklichen Situation anwenden können. Dass hier so viele unterschiedliche Nationalitäten gemeinsam Deutsch lernen, ist sehr interessant und die Atmosphäre und die Leute sind sehr nett.

Sara, Schweiz:

Der Unterricht bei Ehrstein war richtig toll. Die Lehrer hatten ganz unterschiedliche Methoden und der Unterricht wurde dadurch sehr abwechslungsreich. Es wurde alles sehr genau erklärt und erst weitergemacht, bis alle es verstanden haben. Überhaupt war die Atmosphäre in der Schule immer sehr angenehm. Man lernt durch einen Sprachkurs einfach total viele nette Menschen kennen.

Mit meiner Gastfamilie habe ich mich auch sehr gut verstanden. Auch wenn ich für meine Prüfung viel lernen musste, haben wir immer viel gemeinsam unternommen, ferngesehen oder Spiele gespielt.

Johanna, Schweiz:

Im Sprachkurs bei der Sprachschule zum Ehrstein habe ich viele Fortschritte gemacht, weil die Gruppe klein war und es eine gute Mischung aus Grammatik und interaktiven Übungen gibt. Die Atmosphäre im Kurs war toll und die Lehrer sehr nett. Bei meinem Praktikum in einer Firma, das mir die Sprachschule vermittelt hat, habe ich viel telefoniert, viele E-Mails beantwortet und Übersetzungen für die Homepage gemacht, wobei ich mein Deutsch verbessern konnte. Insgesamt war mein Aufenthalt in Freiburg eine schöne Erfahrung, die ich nie vergessen werde.

Ievgenii, Ukraine:

Die Sprachschule zum Ehrstein gefällt mir sehr. Ich habe gute Lehrerinnen. Sie sind sehr freundlich und können gut unterrichten. Ich habe viele Leute und deutsche Traditionen kennen gelernt.

Clément, Schweiz:

Ich möchte in der Schweiz Pädagogik studieren und benötige dafür ein Zertifikat in Deutsch. Mit meinen Lehrern verstand ich mich auf Anhieb sehr gut. Es war eine nette Atmosphäre im Unterricht und das Lernen machte viel Spaß. Freiburg hat mir gut gefallen. Es ist eine sehr schöne Stadt, in der man immer etwas unternehmen kann.

Celia, Schweiz:

Ich besuche diese Schule, weil ich die B2-Stufe brauche, um in Genf Lehrerin zu werden. Im Unterricht gibt es nicht so viele Leute, deshalb können wir gut und schnell unsere Sprachkenntnisse verbessern.

Oksana, Ukraine:

Ich habe hier gelernt, um meine Deutschkenntnisse zu verbessern. Diese Schule hat gute Lehrer und sie haben große Unterrichtserfahrung. Ich bin froh hier gelernt zu haben und habe hier auch Freunde gefunden.

Ibrahim, Türkei

Besonders interessant waren für mich die vielen Kursteilnehmer aus aller Welt. Ich habe viele neue Leute getroffen, ihre Kulturen kennengelernt und mit der Zeit auch viele Freundschaften geschlossen. Die Atmosphäre in der Sprachschule zum Ehrstein war immer sehr freundlich und es ist nach insgesamt einem Jahr Sprachkurs wie ein zweites Zuhause für mich geworden.

Pietro, Schweiz

Ich war vier Monate lang an der Sprachschule zum Ehrstein und habe sehr viel gelernt. Nach dem Wehrdienst in der Schweiz möchte ich in Zürich Chemie oder Pharmazie studieren und dafür wollte ich meine Deutschkenntnisse verbessern. Neben dem Standardkurs hatte ich zusätzlichen Einzelunterricht, in dem ich speziell für meine Prüfung lernen konnte. Die Lehrerin konnte mich auf alle Aufgabenformen optimal vorbereiten und für alle Fragen und Übungen hatten wir ausreichend Zeit. Generell waren alle meine Lehrer sehr gut strukturiert und auf den Unterricht gut vorbereitet.

Beatriz, Spanien

Als ich in einen Anfängerkurs einstieg, hatten die anderen Teilnehmer bereits eine Woche Vorsprung. Ich hatte Angst, dass ich den Anschluss nicht schaffen würde. Durch das gute Unterrichtsmaterial und die Hilfe der Lehrer konnte ich den Lernstoff aber in nur 2-3 Tagen sehr gut aufholen. Mit meinen Lehrern und den anderen Schülern verstand ich mich auf Anhieb sehr gut. Es war eine nette Atmosphäre im Unterricht und das Lernen machte viel Spaß.