telc-Prüfungen

The European Language Certificate

„telc“ steht für The European Language Certificates. Die telc-Sprachzertifikate basieren auf dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen und beurteilen die individuelle Sprachkompetenz nach allgemein verbindlichen Kriterien. So werden Ihre Sprachkenntnisse für andere jederzeit nachvollziehbar. Ein telc-Sprachzertifikat ist europaweit anerkannt.

Auf den Niveaustufen A1 bis C2 können unten stehende Prüfungen schriftlich und mündlich in der Sprachschule zum Ehrstein absolviert werden.

Für jede Niveaustufe bieten wir auch Vorbereitungskurse an, in denen Sie von speziell geschulten Lehrkräften professionell und strukturiert auf diese Prüfungen vorbereitet werden.
(s. Prüfungsvorbereitung)

> zur Anmeldung



Start Deutsch 1/ telc Deutsch A1

(nach ca. 100–150 Stunden Unterricht)
Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert 65 Minuten. Ohne weitere Vorbereitungszeit legen Sie meist unmittelbar danach die mündliche Prüfung ab.

Brauchen Sie einen Nachweis über „einfache Deutschkenntnisse", weil Sie ein Visum im Rahmen des Ehegattennachzugs beantragen wollen? Die deutschen Botschaften erkennen das Zertifikat telc Deutsch A1 an.

(s. telc Übungstest)

Start Deutsch 2 / telc Deutsch A2

(nach ca. 250–300 Stunden Unterricht)
Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert 70 Minuten. Ohne weitere Vorbereitungszeit legen Sie meist unmittelbar danach die mündliche Prüfung ab.

(s. telc Übungstest)

Zertifikat Deutsch/ telc Deutsch B1

Das Zertifikat Deutsch ist in Deutschland ein anerkannter Nachweis über ausreichende Sprachkenntnisse im Rahmen der Einbürgerung.

Für Schülerinnen und Schüler empfehlen wir Zertifikat Deutsch für Jugendliche / telc Deutsch B1 Schule. Als Prüfung für berufliche Zwecke eignet sich telc Deutsch B1+ Beruf.

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert 2 Stunden und 30 Minuten. Vor der mündlichen Prüfung haben Sie 20 Minuten Vorbereitungszeit.

(s. telc Übungstest)

telc Deutsch B2

telc Deutsch B2 prüft allgemeine Deutschkenntnisse auf fortgeschrittenem Niveau. Für berufliche Zwecke eignet sich auch telc Deutsch B2+ Beruf.

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert 2 Stunden und 20 Minuten. Vor der mündlichen Prüfung haben Sie 20 Minuten Vorbereitungszeit.

(s. telc Übungstest)

telc Deutsch B1-B2 Pflege

telc Deutsch B1-B2 Pflege ist eine fachsprachliche Prüfung für Pflegekräfte in der Alten- und Krankenpflege. Sie deckt lexikalisch und von den grammatischen Strukturen her den oberen Bereich von B1 und B2 ab.

Die Prüfung steht allen offen., richtet sich aber an Personen, die einen anerkannten Abschluss in einem Pflegeberuf haben und zur Ausübung dieses Berufes B1- oder B2-Kenntnisse der deutschen Sprache nachweisen müssen.

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert 1 Stunde und 55 Minuten. Vor der mündlichen Prüfung haben Sie 20 Minuten Vorbereitungszeit.

(s. telc Übungstest)

telc Deutsch C1 Hochschule

Die Prüfung telc Deutsch C1 Hochschule richtet sich an Erwachsene, die Deutsch im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder im Studium benötigen.

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert 3 Stunden und 40 Minuten (inkl. 20 Minuten Pause). Vor der mündlichen Prüfung haben Sie eine Vorbereitungszeit von 20 Minuten.

(s. telc Übungstest)

telc Deutsch B2-C1 Medizin

telc Deutsch B2-C1 Medizin ist eine skalierte Prüfung auf den Kompetenzstufen B2 und C1. Sie prüft fachbezogene Deutschkenntnisse von Ärztinnen und Ärzten aus dem Ausland. telc Deutsch B2-C1 bewegt sich in Lexik und Strukturen jeweils im oberen Bereich von B2 und C1.

Die Prüfung steht allen offen. Besonders die Fachlexik ist dabei speziell an der Praxis des Arbeitsalltags eines Krankenhauses oder einer Klinik orientiert.

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert circa 3 Stunden.

(s. telc Übungstest)

telc Deutsch C2

Die Prüfung auf dem Niveau C2 richtet sich an Studierende oder Studienabsolventen im Inland, Bewerber für Berufe, die ausgezeichnete Deutschkenntnisse verlangen oder auch an fortgeschrittene Studierende der Germanistik im Ausland.

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert 4 Stunden und 10 Minuten. Vor der mündlichen Prüfung haben Sie eine Vorbereitungszeit von 20 Minuten. Die mündliche Prüfung kann am Tag der schriftlichen Prüfung oder an einem anderen Tag stattfinden.

(s. telc Übungstest)

A1 - C2 Anmeldeschluss
10.02.2017 02.01.2017
24.03.2017 13.02.2017
05.05.2017 27.03.2017
23.06.2017 15.05.2017
28.07.2017 19.06.2017
25.08.2017 17.07.2017
22.09.2017 14.08.2017
03.11.2017 25.09.2017
15.12.2017 06.11.2017
A1 - C2 Anmeldeschluss
09.02.2018 02.01.2018
23.03.2018 12.02.2018
11.05.2018 03.04.2018
22.06.2018 14.05.2018
27.07.2018 18.06.2018
31.08.2018 23.07.2018
26.10.2018 17.09.2018
14.12.2018 05.11.2018
Stufe Prüfungsgebühr Interne Prüfungsgebühr Externe
A1, A2 (Start Deutsch) 80 Euro 130 Euro
B1 (Zerifikat Deutsch), B2 120 Euro 170 Euro
B1/B2 Pflege 120 Euro 170 Euro
C1 Hochschule 150 Euro 200 Euro
B2/C1 Medizin 150 Euro 200 Euro